Abenteuer auf Rügen – Lilly, Nikolas und die Piraten

Ein bisschen enttäuscht sind die Geschwister Lilly und Nikolas schon, dass die Ostsee im Juni noch zu kalt zum Baden ist. Glücklicherweise haben Mama und Papa jede Menge Ideen, was man auf Rügen so alles erleben kann – sogar, wenn es mal regnet.

Gemeinsam besuchen sie die „Pirateninsel“ in Putbus, die Seebrücke in Sellin und das Meersmuseum in Stralsund. Sie fahren mit dem „Rasenden Roland“, klettern auf den hohen Turm des Jagdschlosses in Granitz und erkunden mit dem Tauchboot die Unterwasserwelt.

Wenn die Sonne scheint, toben Lilly und Nikolas am Strand, bauen Burgen und graben nach vergessenen Piratenschätzen. Schließlich soll einst der Seeräuber Klaus Störtebeker hier auf Kaperfahrt gewesen sein.

Die Kinder ahnen nicht, dass sie dem berühmten Freibeuter noch vor dem Ende der Ferien persönlich gegenüberstehen werden ...

„Abenteuer auf Rügen“ - Eine aufregende Feriengeschichte für Kinder ab 5 Jahren.

64 Seiten mit zahlreichen Illustrationen, 9,95 Euro