Schimmerie Harztropf und das Sternenmeer – Eine magische Feensage aus dem Hasselbachtal

„Luminus, fragst du dich nicht manchmal, wie ein sonnenheller Tag aussieht?“. Diese Frage geht Schimmerie Harztropf, der kleinen Waldfee aus dem Wolfsburger Hasselbachtal, einfach nicht aus dem Kopf. Zu gern möchte sie ihren geliebten Wald einmal bei Tag erleben. Doch sobald die Sonne aufgeht, fallen Waldfeen in einen tiefen Zauberschlaf.
In der Nacht des großen Sommerfestes streift Schimmerie mit ihrem besten Freund, dem Feenwolf Luminus, durch den Wald – auf der Suche nach Antworten. Dabei treffen sie auf interessante Waldbewohner wie den Waldkauz Fidelius Mausgraus, der den beiden gern von seinen Erlebnissen bei Tage berichtet.
Doch plötzlich entdecken Schimmerie  und Luminus einen magischen Faden, der mitten aus dem nächtlichen Blau zu kommen scheint – und kurze Zeit später steht der ganze Himmel Kopf. Die beiden Freunde geraten in ein turbulentes Abenteuer, in dem Schimmeries Herzenswunsch auf ungewöhnliche Art und Weise wahr wird. Doch Unheil naht: Tag und Nacht drohen völlig durcheinander zu geraten.
Ist Schimmeries Magie stark genug, alles wieder ins rechte Lot zu bringen?

 
Ab 5 Jahren, Hardcover, A5, fadengeheftet, mit Leseband und Glitzerlack, 116 Seiten mit zahlreichen farbigen Illustrationen,
12,99 Euro, ISBN: 978-3-942428-95-8