Begleitbuch - Texte zum Abschiednehmen für Hospizbegleiter und Angehörige

Wenn ein Mensch uns für immer verlässt, fällt es oft schwer, die richtigen Worte zu finden. Dieses Buch soll eine Unterstützung für Hospizbegleiter, Angehörige und Freunde sein. Es soll Anregungen für die Begleitung, die Biografiearbeit sowie für den Umgang mit sich selbst geben.

Die Mitarbeiter des Hospizdienstes Eisenhüttenstadt der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. haben eine Sammlung von sehr persönlichen Erfahrungsberichten, aber auch Gebete, Fantasiereisen, Märchen, Gedichte und Lieder bekannter und unbekannter Autoren zusammengetragen, welche sich in der Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen bewährt haben.

Abschiednehmen gehört zu unserem Leben. Es braucht Zeit und Raum. Die vorliegenden Texte und Bilder sollen emotionale und mentale Prozesse unterstützen und dabei helfen, Kontakt aufzunehmen.

ca. 21 x 21 cm, Spiralbindung, 96 Seiten, durchgängig farbig, 14,99 Euro (inkl. 3 Euro Spende für den Hospizdienst), ISBN: 978-3-95916-014-8