Biber & Butzemann

menu

 

Anzeige

 

Anzeige

filter_vintage Moore in Deutschland - Schatzkisten der Natur

 

Moore sind faszinierende Landschaften mit enormem Wert für den Natur- und Klimaschutz. Doch wie sind die Moore in Deutschland eigentlich entstanden? Seit wann leben Menschen hier und wie haben sie das Moor kultiviert? Welche besonderen Tiere und Pflanzen gibt es in diesem einzigartigen Lebensraum? Wie kann man sich befreien, wenn man im Moor feststeckt? Warum sind Moorleichen so gut erhalten und welchen Wert haben sie für die Archäologen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen sowie viele interaktive Ideen finden interessierte Kinder und Erwachsene in diesem umfangreich bebilderten und illustrierten Buch. 

Inhalt: 

1. Das Moor – was ist das eigentlich? 4
2. Wie und wann sind die Moore entstanden? 8
3. Torf – was ist das eigentlich? 13
4. Ohne Moos nichts los! 18
5. Pflanzen im Moor 23
6. Tiere im Moor 33
7. Schaurig ist’s ins Moor zu ziehen 47
8. So wohnten die Moorsiedler im Laufe der Zeit 50
9. Die Moorbrandkultur 60
10. Der Buchweizen 62
11. Die Fehnkultur 66
12. Die Fehnschifffahrt 68
13. Mit Onno beim Torfstechen 70
14. Meta erklärt die Arbeitsgeräte zum Torfstechen 75
15. Die deutsche Hochmoorkultur 77
16. Die Sandmischkultur oder: Was macht das Mammut im Moor? 78
17. Wozu braucht man Torf? 80
18. Moor-Archäologie 83
19. Funde im Moor 86
20. Moorleichen 92
21. Berühmte Moorleichen in Deutschland
und Dänemark 97
22. Kann man wirklich im Moor versinken? 101
23. Wer hat Angst vor dem Moor? 104
24. Moore sind kostbar wie Diamanten 106
25. Frag doch mal das Moor! 109
26. Wie kann man die Moore retten? 114
     Museen 119

Autor_In / Illustrator_In

Buchart Hardcover
Verarbeitung fadengeheftet, zahlreiche farbige Illustrationen und Fotos, Leseband, klimapositiv gedruckt
Seiten 128
Preis (gebunden) 15,95
Alter ab 8 Jahre
ISBN 978-3-95916-065-0
Unsere Partner: